Kirche mahnt ab

Auf das Beichtgeheimnis verlässt sich der katholische Sünder gerne. Wenn über mögliche Verfehlungen der Institution Kirche aber nicht im Beichtstuhl sondern öffentlich gesprochen wird, bemüht sie Rechtsanwälte, um den Austausch von Meinungen und Informationen zu unterbinden. Stefan Niggemeier ist jetzt abgemahnt worden In seinem Blog hatte er über Einstweilige Verfügungen des Bistums Regensburg u. a. […]