8. bis 15. Juli 2011

Ratschlag an Christoph Keese (Springer-Geschäftsführer weigert sich einen Rechnungsbetrag zu bezahlen) – Wenn Sie im Supermarkt beim Klauen eines Apfels erwischt werden, kostet das 100 Euro Bearbeitungsgebühr, selbst wenn der Laden auf eine Anzeige verzichtet. Das vergleichen Sie doch auch nicht mit der Birne, die Sie rechtmäßig für wenige Cent erworben haben, oder? Facebook statt […]