Freiheit für Seyoum

Mein Freund Seyoum Tsehaye ist seit 12 Jahren ein politischer Gefangener. Ich lernte ihn als Chef des eritreischen Fernsehens kennen, das er mit seinen Kollegen nach der Unabhängigkeit aus dem Nichts aufgebaut hat. Gerne habe ich seiner Nichte für ihren Film mein Material zur Verfügung gestellt. Ich wünsche mir ein Wiedersehen in Freiheit! One Day … Freiheit für Seyoum weiterlesen

Hilfsprojekt für Seyoum

Heute bin ich auf ein Projekt aufmerksam gemacht worden, mit dem die Nichte des in Eritrea inhaftierten Journalisten Seyoum Tsehaye über seine Ideen und sein Schicksal aufmerksam machen will. [mehr über Seyoum]

Das ganze Interview mit Seyoum Tsehaye

1996 führte ich ein Interview mit dem “provisorischen” Direktor des staatlichen Fernsehens in Eritrea (Eri-TV). Ich habe Seyoum als Freund kennen gelernt und nach langem suchen das Videoband wiedergefunden und bei Youtube veröffentlicht. Seit er am 21. September 2001 festgenommen wurde, ist nichts über seinen Verbleib bekannt. Es gab sogar Gerüchte, er sei in Haft … Das ganze Interview mit Seyoum Tsehaye weiterlesen

Seyoum ist Journalist des Jahres

Das ist hoffentlich ein Lebenszeichen: Reporter ohne Grenzen Seyoum Tsehaye begann seine journalistische Karriere in den Bergen Eritreas gemeinsam mit den Separatisten der Guerilla-Bewegung, der “Eritreischen Volksbefreiungsfront”. Der heute 54-Jährige war Kämpfer, Fotograf und Filmemacher und dokumentierte während der Jahre des Konflikts mit Äthiopien (1961 – 1991) den Kampf des “kleinen Mannes” gegen den äthiopischen … Seyoum ist Journalist des Jahres weiterlesen

Tag der Pressefreiheit

Reporter ohne Grenzen listet die Feinde der Pressefreiheit (pdf) auf. Unter den Vermissten Journalisten: Seyoum Tsehaye aus Eritrea. [mehr über Seyoum] Auch Online-Journalisten und ihre Computer werden mit gemeinen Tools bedroht.

Amnesty International über Eritrea

Journalists in prison http://www.meltingpot.org/IMG/pdf/AFR6400304.pdf The President also accused the ten journalists detained a few days after the G15 arrests in September 2001 of being “spies and mercenaries” who had supposedly clandestinely supported the G15 “traitors” on behalf of Ethiopia. They include Fessahaye Yohannes (also known as “Joshua”), an EPLF veteran, poet and dramatist, and founder … Amnesty International über Eritrea weiterlesen