Gelöschte Webinhalte

Schade dass immer mehr Websites dazu übergehen, alte Inhalte zu löschen. Für andere kommt das überhaupt nicht in Frage weil sie das Internet in all seiner Schönheit und Hässlichkeit als Spiegel der heutigen Gesellschaft für zukünftige Generationen erhalten wollen. So wie es aufbereitete Geschichte nie könnte, bietet das Internet Aufschluss über Moden, Strömungen, Voreingenommenheiten oder auch durch die Überraschung über Entwicklungen, die innerhalb kürzester Zeit zur Selbstverständlichkeit geworden sind. Hinzu kommt die leichte Erschließbarkeit durch Suchmaschinen, die für Printerzeugnisse nur schwer in ähnlicher Qualität herstellbar ist.

Große Verdienste hat sich Brewster Kahle mit seiner WaybackMachine erworben. Auf archive.org findet sich fast alles. Auch die Inhalte alter WDR.de Seiten wie z.B. das Marathon-Tagebuch oder die Berichte aus der Arktis.

Seattle Times Newspaper
“It’s very important that we preserve some Web sites as evidence of what has been created, or what was happening at a given point in the past. Newspaper Web sites are a good example. It’s a cultural question. We want to preserve things that reflect society in all its beauty and ugliness for future generations,” Hunter said.

ARTE

Die Struktur – ARTE
“Gegenstand der Vereinigung ist es, Fernsehsendungen zu konzipieren, zu gestalten und durch Satellit oder in sonstiger Weise auszustrahlen oder ausstrahlen zu lassen, die in einem umfassenden Sinne kulturellen und internationalen Charakter haben und geeignet sind, das Verständnis und die Annäherung der Völker in Europa zu fördern.”

Arte auf einen Blick (pdf)

Alles über Arte (pdf) (Seite 40)

Für die Programmvorschläge und ihre Realisierung sind bei der ARD die jeweiligen ARTE-Beauftragten der Landesrundfunkanstalten und im ZDF der ARTE-Koordinator verantwortlich. Sie arbeiten eng mit den jeweiligen Fachredaktionen, der Programmkoordination von ARTE Deutschland … zusammen.

Jahresbilanz 2006- 2007 (pdf)