Demokratie ausverkauft

Wer die Musik bezahlt, bestellt watt se spielt (kölsches Sprichwort). So ähnlich scheint das auch die griechische Regierung zu sehen, die einseitig und plötzlich den Stecker beim öffentlich-rechtlichen Rundfunksender ERT gezogen hat. Die Folge ist eine weitgehend uninformierte Öffentlichkeit.

Der Sultan …

… berät nicht mit seinen Beamten, sondern belauscht sie. Über dem Beratungsraum im Topkapı Palast befindet sich ein Fenster, hinter dem der Sultan unbeobachtet machen kann was er will. Ob das noch die Verhältnisse der heutigen Türkei wiedergibt?

Keine türkische Straßenschlacht …

… sondern die Prachtstraße von Laodikeia. In anderen türkischen Städten wie in Istanbul ereignen sich zurzeit gewalttätige Demonstrationen.

#FitchTheHomeless

Abercrombie & Fitch Gets a Brand Readjustment