Marathonzeit um 28 Sekunden überzogen

Ich habe heute mein Ziel, den Köln Marathon in vier Stunden zu laufen eigentlich sehr präziese erreicht. 4:00:28 lautet das Ergebnis. Der Zieleinlauf ist in der Mediathek zu sehen. 1 Die erste Hälfte 2 war geringfügig langsamer als die zweite 3.

Im Rückblick habe ich beim Lauf zu viel gegessen 4 und getrunken 5. Gut war Red Bull 4 Kilometer vor dem Ziel.

Wahrscheinlich hätte ich ruhig vom 2. Kilometer an 5:30 min/km laufen dürfen.

In der Vorbereitung hätte neben dem langsamen Ausdauertraining auch Tempotraininggut getan.

Außerdem versuche ich mal XCO Training.

  1. Vorspulen auf 30:29
  2. 2:00:34
  3. 1:59:55
  4. Müsliriegel in der ersten Hälfte und eine Banane in der zweiten
  5. es reichen wahrscheinlich bei jeder Verpflegungsstelle ein halber Becher Wasser oder Cola oder Carbo4U

Mobota GPS-Handysoftware (Fraunhofer Institut)

Mobota ist ein Sportler-Netzwerk im Internet. Das ist aber längst nicht alles. Bald wird es auch eine mobile Software für GPS-Handys geben. Damit wirst Du direkt auf diesen Server zugreifen und deine Lieblingsstrecken aufzeichnen und deinen Freunden zeigen können. Dein Handy wird so zum virtuellen Trainingscoach und Wegweiser auf neuen unbekannten Strecken.